TKC - Team Kart Cup Die ultimative und stärkste Rennserie in Süddeutschland TKC-Sued - unsere Teams stellen sich vor. unterwegs auf Deutschlands anspruchsvollsten Kartstrecken. werft einen Blick auf das aktuelle TKC Ranking

10. Lauf (Finale) der TKC in Limburg (26.11.2016)

   


Ende gut, alles gut! Tolles 9 Stunden Rennen mit abschließendem
Buffet Essen und Drivers open end Party :-)

19 Teams gaben sich beim diesjährigen TKC Finale auf der Kartbahn
in Limburg noch einmal die Klinke in die Hand. Der Meister stand mit AVIA Racing Süd bereits vor dem zehnten Lauf in Limburg fest, doch wollte sich das ein oder andere Team nochmal von seiner besten
Seite zeigen.

Auf Insgesamt 1000 Meter Streckenlänge durch zwei Hallen, mit unterschiedlichen Fahrbahn Belägen, wurde von den Fahrer/innen
noch einmal alles abverlangt, bevor es dann in die wohl verdiente Winterpause geht.                                                 

 

   

9. Lauf der TKC in Sulz am Neckar (22.10.2016)

   

 

 

Spannung, Spiel und (nein, keine Schokolade) voll Grip in Sulz
am Neckar.

- AVIA Racing Süd krönte sich mit dem Laufsieg zum vorzeitigen
TKC Meister 2016

15 Teams versammelten sich am 22.10.16 zum vorletzten TKC Lauf
der Saison 2016 im malerisch gelegenen Sulz am Neckar. Dass es
auch diesmal wieder ganz eng zur Sache gehen sollte, zeigt das
Ergebnis des freien Training, in dem alle 15 Teams innerhalb 7 zehntel Sekunden lagen.

 

     

8. Lauf der TKC auf der All-Kartbahn in Kaufbeuren (24.09.2016)

   

 

 

Ein enges Höschen in Kaufbeuren


19 Teams (davon 14 Stammteams und fünf Gastteams) trafen sich zum achten TKC Saisonlauf im bayrischen Kaufbeuren ein.
Auf der 420 Meter langen Strecke war also ganz schön was los und geboten.
Nach der Fahrerbesprechung, Kartauslosung und dem obligatorischen Teamfotoshooting ging es dann auch gleich in das über 60 Minuten dauernde freie Training.

     

7. Lauf der TKC in der KartArena Ingolstadt (13.08.2016)


 



Gelungene TKC Premiere mit abschließendem Spanferkel Essen in Ingolstadt.

Zum ersten mal gastierte die TKC im bayrischen Ingolstadt. Für diesen Event legte sich die Kart Arena Ingolstadt einmal mehr mächtig ins Zeug. So wurden extra für das Rennen noch fünf weitere Karts zugelegt, das Bandensystem und der Streckenverlauf wurde kurzerhand komplett umgebaut und zum Abschluss gab es dann noch ein leckeres Spanferkel Essen, welches von der Kart Arena Ingolstadt gesponsert wurde. Danke dafür!

     

6. Lauf der TKC in Eiselfing 9 Stunden (23.07.2016)

   

 

 

Die Hitze/Regenschlacht von Eiselfing

Mit dem diesjährigen Rekordstarterfeld von 20 Teams ging es in Eiselfing  in das erste von zwei 9 Stunden Rennen dieser TKC Saison. Die Wetterprognosen sahen nicht wirklich vielversprechend aus, so war zum letzten Renndrittel starkerRegen angesagt. Die 800 Meter lange Indoor/Outdoor Kartbahn im Chiemgau gelegen verlangte somit den Fahrern/innen einmal mehr alles ab.

     

Saturday the 26th. .